AbgaswartungSeit dem 1. Januar 2013 gibt es neue Abgasvorschriften für Fahrzeuge.

Auszug aus der Verkehrsregelnverordnung von admin.ch

Art. 59a1 Pflicht zur Abgaswartung

1 Für in der Schweiz zugelassene Motorwagen gilt eine Pflicht zur Abgaswartung (Art. 35 VTS). Davon ausgenommen sind:

  1. Motorwagen mit einem anerkannten On-Board-Diagnosesystem (OBD-System);
  2. Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin / Anm.Red.) und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von weniger als 50 km/h sowie schwere Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin / Anm.Red.);
  3. landwirtschaftliche Arbeitskarren;
  4. vor dem 1. Januar 1976 erstmals zugelassene Motorwagen;
  5. Fahrzeuge von Haltern, die diplomatische oder konsularische Vorrechte geniessen.

2 Ein OBD-System ist anerkannt bei folgenden Motorwagen:

  1. leichten Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin), die mindestens die Abgasvorschriften Euro 3 erfüllen;
  2. leichten Motorwagen mit Selbstzündungsmotor (Diesel), die mindestens die Abgasvorschriften Euro 4 erfüllen;
  3. schweren Motorwagen, die mindestens die Abgasvorschriften Euro 4 erfüllen und nach dem 30. September 2006 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden.

Stand am 1. Januar 2013


Gilt die Erleichterung auch für mein Fahrzeug?

Anhand des Fahrzeugausweises lässt sich feststellen, ob ein Fahrzeug ein anerkanntes OBD-System aufweist. Die massgebenden Eintragungen befinden sich in den Feldern 33, 36 und 72.

  • leichte Motorwagen weisen ein Gesamtgewicht von höchstens 3’500kg aus: Feld 33
  • das Abgasverhalten des Fahrzeugs (Emissionscode): Feld 72

Ein Fahrzeug mit ODB-System erfüllt die Anforderungen und ist künftig von der Abgaswartungspflicht befreit, wenn ein:

  • Leichter Motorwagen mit Benzin– oder Gasmotor, in Feld 33 ein Gewicht von höchstens 3’500kg und in Feld 72 einen der folgenden Emissionscodes eingetragen hat:
    B03 – B04 – B5a – B5b – B6a – B6b – B6c – A04 – A05 – A07
  • Leichter Motorwagen mit Dieselmotor, in Feld 33 ein Gewicht von höchstens 3’500kg und in Feld72 einen der folgenden Emissionscodes eingetragen hat:
    B04 – B5a – B5b – B6a – B6b – B6c – A04 – A05 – A07

ACHTUNG! Sofern Ihr Fahrzeug von der obligatorischen Abgaskontrolle befreit ist, sind Sie verpflichtet bei einer Fehlermeldung sofort mit Ihrer Werkstatt Kontakt aufzunehmen.

Diese Angaben sind ohne Gewähr – zu Ihrer Sicherheit fragen Sie unser Werkstatt-Team oder Ihren Garagisten!